Mietwagenrundreise Oman Explorer – Vom Norden in den Süden und zurück

14 Tage, 13 Nächte

Muscat – Sur – Ras al-hadd – Masira – Bar Hikman – Duqm – Ras al Madrakah – Shuweimiyah – Salalah – Haima – Adam – Bediyah – Wahiba Wüste – Wadi Bani Khalid – Itzki – Nizwa – Jebel Shams – Muscat
Freitags Viehmarkt in Nizwa, Oman
Fahrt durch einen Wadi bei einer Mietwagenrundreise durch den Oman
Mietwagenrundreise durch das Sultanat Oman
Die Große Moschee des Sultan Qaboos in Muscat
Strandabschnitt im Süden bei Salalah, Oman
Alte Lehmhäuser im Oman
Großer Wehrturm in Nizwa, Oman
Wächter in der Al HAzm Festung, Oman
Die wohl umfassendste aller Mietwagenrundreisen durch den Oman und bei uns im Programm seit 2005!

Wir entdecken die Landeshauptstadt Muscat mit ihrem alten Soukviertel und die Oasenstadt Nizwa. Auf der Fahrt durch das Gebirge erleben Sie grüne Wadis mit Obstplantagen, Zitrusfrüchten und tief eingeschnittene Canyons. An der Küste besuchen Sie wunderschöne alte Fischerdörfer, in denen das traditionelle Leben noch seinen geregelten und ungestörten Lauf nimmt. An den menschenleeren Stränden der größten Insel des Landes sehen Sie mit etwas Glück eine der seltenen Grünen Meeresschildkröten und im Wasser vorbeiziehende Delphine. Sie erleben die Wüste Wahiba und übernachten im Wüstencamp. In einer Werft bestaunen Sie die traditionelle arabische Bootsbaukunst und erleben überall die unglaubliche Gastfreundschaft der Omanis!

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick

  • Stadtrundfahrt in Muscat mit dem alten Souk in Muttrah und der großen Sultan Qaboos-Moschee.
  • Die alte Hafenstadt Sur mit den Dhau-Werften
  • Masira, Omans größte Insel
  • Die Weihrauchmetropole Salalah
  • Besuch der Blowholes von Mughsail
  • Kleine Fischerdörfer und malerische Lagunen
  • Die Wüste Wahiba
  • Besichtigung der alten Hauptstadt Nizwa und der berühmten Festungsanlage
  • Jebel Shams, der Berg der Sonne, mit dem Grand Canyon des Oman

Programm

Tag 1

Ankunft in Muscat

Ankunft am Seeb International Airport. Abholung durch einen Fahrer unseres Repräsentanten vor Ort und Transfer zum Hotel.

Tag 2

Muscat – Sur – Ras al-hadd

Frühstück und anschließendes Treffen in der Lobby Ihres Hotels mit unserem Repräsentanten. Einführung in die Verkehrsregeln, Straßenverhältnisse und was sonst noch zu beachten ist. Fragen und Tipps zur Streckenführung. Unser Büro vor Ort ist für Sie während Ihres gesamten Aufenthaltes erreichbar. Danach Fahrt nach Sur entlang der Küste. Sur war einst Zentrum des traditionellen Schiffsbaus und wichtiger Handelsplatz. Von dort aus weiter nach Ras al-hadd. Hier treffen der offene Indische Ozean und der Golf von Oman zusammen. Nur wenige Kilometer entfernt, am Ras al-jinz befindet sich der östliche Punkt des Landes. Übernachtung in Ras al-Hadd.

Tag 3

Ras al-hadd – Masira

Via Al Ashkarah geht die Fahrt weiter entlang der wunderschönen Küste des Indischen Ozeans. Ziel unserer heutigen Tagesetappe ist Omans größte Insel Masira, die wir mit der Autofähre erreichen. Die gebirgige Insel verfügt über lange weiße Sandstrände und ist noch sehr ursprünglich. Übernachtung auf Masira.

Tag 4

Masira – Bar Hikman – Duqm

Nach dem Frühstück Rückfahrt ans Festland und Weiterfahrt nach Duqm. Das malerisch gelegene Duqm war bis vor wenigen Jahren noch ein kleiner Fischerort, erschließt sich aber mehr und mehr dem Tourismus und verfügt inzwischen sogar über einen internationalen Flughafen. Unterwegs passieren wir Bar Hikman. Hier befindet sich die türkisfarbene Lagune. Die Gegend ist ein beliebter Winterplatz bei Zugvögeln und gilt als Paradies für Ornithologen. Übernachtung in Duqm.

Tag 5

Duqm – Ras al Madrakah – Shuweimiyah

Weiter geht die Fahrt in Richtung Süden. Heute erwarten Sie unterwegs spektakuläre Aussichten, sowohl am Kap Madrakah wie auch bei den steilen Klippen von Shuweimiyah, unserem Ziel für die Nacht. Übernachtung in Shuweimiyah.

Tag 6

Shuweimiyah – Salalah

Heute steht die letzte Etappe entlang der Küste an. Ziel ist die Hauptstadt der Region Donar Salalah. Hier befanden sich wichtige Handelsplätze der alten Weihrauchstraßen. Auch heute noch finden wir hier einen der wenigen Plätze weltweit, wo noch der echte Weihrauchbaum wächst. Übernachtung in Salalah.

Tag 7

Salalah

Erkunden Sie in aller Ruhe Salalah und Umgebung. Entdecken Sie den alten Weihrauchsouk, die blowholes in Mughsayl, das Grab des Hiob oder fahren Sie in Richtung Leeres Viertel ins Wadi Dawkah um die Weihrauchbäume zu bewundern. Übernachtung in Salalah.

Tag 8

Salalah – Haima

Fahrt in Richtung Norden auf der gut ausgebauten Autobahn, die mitten durch die Steinwüste von Salalah nach Muscat führt. Übernachtung in Haima (einfache Unterkunft).

Tag 9

Haima – Adam – Bediyah/Wahiba Sands

Unser heutiges Ziel ist die Region Ash Sharqiyah, wo die Wüste Wahiba beheimatet ist. Die Wahiba Sands sind berühmt für ihre verschiedenen Dünenformationen und ihre für eine Wüste reiche Vegetation. Abendessen und Übernachtung im Camp in den goldenen Dünen. (Sollten Sie hier einen Transfer wünschen oder eine Fahrt durch die hohen Dünen mit einem erfahrenen Fahrer machen wollen, ist das auf Wunsch zubuchbar).

Tag 10

Wahiba – Wadi Bani Khalid – Itzki – Nizwa

Nach dem zeitigen Frühstück besuchen wir das Wadi Bani Khalid, eines der grünsten und schönsten des Nordomans mit natürlichen Wasserpools und grünen Gärten. Ziel des heutigen Tages ist die Oasenstadt Nizwa, einst Hauptstadt des Omans. Hier besuchen wir die mächtige Festungsanlage und den anschließenden Sou. Übernachtung in Nizwa.

Tag 11

Nizwa – Jebel Shams

Nach dem Frühstück Fahrt nach Jabri via Bahla. Besichtigung des architektonisch herausragenden Imam Palastes. Der „Sonnenberg“ Jebel Shams ist mit fast 3000 m die höchste Erhebung des Hajargebirges und des gesamten Oman. Wir genießen wunderbare Aussichten en route und an einem Plateau, das uns Einblick gewährt in den „Grand Canyon des Oman“ – ein einmaliges geologisches Zeitfenster. Abendessen und Übernachtung am Jebel Shams.

Tag 12

Jebel Shams – Muscat

Heute nähern wir uns dem Ende unserer spannenden Rundreise durch das Märchenland Oman. Auf der Fahrt in die Hauptstadt Muscat besuchen wir das alte Bergdorf Al Hamra, bekannt für seine gut erhaltenen traditionellen Lehmbauten und die kleine Oase Birkat Al Mawz mit ihren zahlreichen Dattelplantagen. Ankunft in Muscat am Nachmittag. Hier haben wir noch Gelegenheit die Stadt ein wenig zu erkunden. Wir empfehlen einen Besuch des alten Souks in Muttrah am Abend. Übernachtung im Hotel.

Tag 13

Muscat

Tag zur Entspannung in Muscat.

Tag 14

Muscat / Abreisetag

Check-out um 12 Uhr. Abgabe des Mietwagens am Flughafen.

Termine & Preise

Datum
Komfortstufe
Preis p.P.
Einzelzimmer­zuschlag
Datum
01.09.2022 - 19.12.2022
Komfortstufe
bei 2 Teilnehmern
Preis p.P.
€ 2349,-
Einzelzimmer­zuschlag
auf Anfrage
Datum
20.12.2022 - 10.01.2023
Komfortstufe
Preis p.P.
auf Anfrage
Einzelzimmer­zuschlag
auf Anfrage
Datum
11.01.2023 - 31.03.2023
Komfortstufe
Preis p.P.
€ 2349,-
Einzelzimmer­zuschlag
auf Anfrage

Ihre Anfrage

    *Pflichtfelder

    Leistungen

    Im Preis enthalten

    • Mietwagenrundreise ab/an Muscat
    • Transfer Flughafen zum Hotel am Ankunftstag
    • 11 Übernachtungen mit Frühstück / 2 Übernachtungen mit Halbpension (am Jebel Shams & in der Wahiba-Wüste)
      • Muscat: Al Falaj Hotel o. ä.
      • Ras-al-hadd: Ras al Hadd Beach Hotel o. ä.
      • Masira: Masira Island Resort ä.
      • Duqm: Duqm Crowne Plaza o. ä.
      • Shuweimiyah: Shuweimiyah Guest House
      • Salalah: Salalah Beach Resort o. ä.
      • Haimaa: Haimaa Guest House
      • Wahiba-Wüste: Sama Al Wasil Desert Camp o. ä.
      • Nizwa: Al Diyar Hotel ä.
      • Jebel Shams: Jebel Shams Resort o. ä.
    • Ausführliches Informationsgespräch bei bei Mietwagenübergabe
    • Tablet mit Navigationssoftware und omanischer Simkarte
    • Kühlbox mit Wasser
    • Mietwagen der Kategorie Toyota Prado/Landcruiser oder ähnlich
    • Alle Freikilometer
    • Vollkasko-Versicherung
    • Mietwagenabgabe am Flughafen am Tag 14
    • Sicherungsschein

    Nicht im Preis enthalten

    • Internationaler Flug nach Muscat
    • Eintrittsgelder
    • Benzin
    • Persönliche Ausgaben
    • Reiseversicherungen
    • Trinkgelder
    • Visum (online erhältlich)