Urban Sketching durch Sri Lanka

12 Tage, 10 Nächte

Teeplantagen in Sri Lanka
Zahntempel, Kandy
Sri Lanka, Polonnaruwa,
Polonurwara, Sri Lanka
Grüne Hügeln der Tee-Plantagen im Hochland Sri Lanka
Zugfahrt durch das Hochland in Sri Lanka
Dambulla Höhlen-Tempel
Grüne Hügeln der Tee-Plantagen im Hochland Sri Lanka
Strandaufenthalt in Sri Lanka

Malreise Sri Lanka – Entdecken Sie das Inselreich Sri Lanka mit dem Zeichendozenten Jens Hübner.

Bei dieser besonderen Reise erhaltet Sie unter fachkundiger Anleitung eine Einführung in das Reiseskizzieren und -aquarellieren, sowie das Illustrieren des eigenen Reisetagebuchs. Ziel dieser Reise ist es, die zahlreichen und abwechslungsreichen Eindrücke, die Sie unterwegs aufnehmen, unter Anleitung als einfache Skizze und Reiseaquarell festzuhalten und die Besonderheiten der bereisten Regionen, deren Menschen und ihrer Kultur noch besser erleben und verstehen zu können. Durch bewusstes Innehalten und ausführliches Beobachten wird Ihre persönliche Wahrnehmung geschärft und Sie lernen mit wenigen Linien und Farben Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden

Impressionen der Malreise Oman  2023

Deine Reiseerlebnisse auf der Malreise auf einen Blick:

  • Die Höhlentempel von Dambulla
  • Besteigung des Sigirya-Felsens
  • Sri Dalada Maligawa, der Zahntempel in Kandy
  • die alte Königsstadt Polonnaruwa
  • Gewürzgarten Matale
  • Teeplantage/ Teefabrik
  • Nuwara Eliya Hill/ Tea Country
  • Galle Stadtbesichtigung

Programm

Tag 1

Abflug von Deutschland

Abflug am Nachmittag

Tag 2

Ankunft in Colombo und Fahrt nach Negombo

Sketching Highlights: Material, Zeichen- und Skizziertechniken

Am frühen morgen kommen Sie in Colombo an, wo Sie von einen Repräsentanten unserer Agentur empfangen und zum Hotel in Negombo gebracht werden.

– Nun steht ein Gemeinsames Frühstück mit Kennenlernen und Erholung auf dem Programm. Am Frühen Nachmittag werden Sie eine gemeinsame Bootsfahrt auf dem Hamilton Kanal mit Blick auf Fischerdörfer entlang der Küste machen.

Übernachtung Hotel inkl. Abendessen

Tag 3

Negombo - Dambulla

Sketching Highlight: Menschen, Tempel

Zu Beginn des Tages steht eine kurze Stadtrundfahrt durch die Stadt Negombo mit Halt am morgendlichen Fischmarkt an, wo Sie Zeit haben werden den quirligen Markt auf Papier festzuhalten zu können.

Danach fahren Sie weiter nach Dambulla.

Sie besuchen den Höhlen Tempel von Dambulla und haben Zeit diesen zu skizzieren. Der Höhlentempel zählt zu eines der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Sri Lanka.

Übernachtung im Hotel inkl. Abendessen

Tag 4

Tagesausflug nach Polonnaruwa

Sketching-Highlights: Tempel, Statuen, Tiere

Nach dem Frühstück fahren Sie zur alten Hauptstadt Polonnaruwa und spazieren in den antiken Mauern des Weltkulturerbes – gesegnet mit Stupas, ruhenden Buddha-Statuen, Bewässerungskanälen und fantastischen Hindu-Skulpturen und besichtigen danach das Relikthaus Vatadage mit seinen wunderschönen Steinschnitzereien.

Hier wurde der dokumentarische Film Monkey Kingdom gefilmt. Sie können hier drei Affenarten sehen, die Toque Makaken, Hanuman-Languren und die Purpurgesichtslanguren.

Rückfahrt nach Dambulla und Übernachtung im Hotel inklusive Abendessen.

Tag 5

Dambulla - Sigiriya Felsen - Matele - Kandy

Sketching-Highlights: Natur, Tempel

Die Felsenfestung Sigiriya, auch „Löwenfelsen“ genannt, stammt aus dem 5. Jahrhundert und wurde von König Kasyapa erbaut. Sigiriya ist Weltkulturerbe und gilt als eines der schönsten Kunst- und Kulturdenkmäler des Landes. Es ist ein Beispiel für die technische und städtebauliche Überlegenheit Sri Lankas in früheren Zeiten. Um zum 200m hohen Gipfel des Löwenfelsens zu gelangen, treten Sie auf halber Höhe zunächst durch die beeindruckenden „Lion Paws“ – Überreste der früheren Löwenskulptur, den einstigen „Löwenpranken“.

Nach der Besichtigung geht es weiter nach Kandy. Unterwegs besuchen Sie bei Matale einen Gewürzgarten. Matale ist eine landwirtschaftliche Zone in der Zentralprovinz Sri Lankas und erfährt aufgrund der bemerkenswerten landwirtschaftlichen Errungenschaften wie Tee, Gummi und Gemüse bis hin zu Gewürzen eine besondere Bedeutung.

Am Späten Nachmittag erreichen Sie Kandy. Übernachtung im Hotel inklusive Abendessen.

Tag 6

Kandy - Peradeniya - Kandy

Sketching Highlights: Fauna und Flora, Klassische Stätten

Fahrt nach Peradeniya.

In der Ortschaft von Peradeniya befindet sich der berühmte botanische Garten, der von den Briten im Jahr 1822 gegründet wurde. Er gilt als einer der schönsten botanischen Gärten Asiens und zieht jährlich ca. 1,2 Millionen Besucher an. Es gedeihen dort mehr als 4000 verschiedene Pflanzenarten.

Am Nachmittag machen Sie einen Stadtrundgang durch die Stadt Kandy. Das letzte, von König Sri Wickrama Rajasinghe regierte Königreich – bevor es 1815 unter die britische Herrschaft gebracht wurde – beherbergt auch die letzte königliche Hauptstadt Kandy. Heute gehört Kandy ebenfalls zum Weltkulturerbe. Ein Spaziergang durch diese kleine Stadt am Seeufer, eingebettet in die nebligen Hügel, mit ihren Basaren, Kunst- und Handwerkszentren sowie eines Edelsteinmuseums wird Sie in Staunen versetzen. Auf dem Markt fnden Sie frisches Obst und Gemüse, aber auch bunte Stoffe, Hemden oder Sarees.

Übernachtung im Hotel inklusive Abendessen.

Tag 7

Kandy - Nuwara Eliya

Sketching-Highlights: Zug und Tee

Heute begeben Sie sich auf eine malerische Zugfahrt von Kandy nach Nuwara Eliya (ca. 3,5 Stunden). Lassen Sie sich von den wunderschönen Aussichten auf die umgebene Landschaft verzaubern.

Nebelverhangene steile Straßen, die sich in einem kühlen Klima durch üppig grüne Teesträucher schlängeln, weisen darauf hin, dass sie sich in der Nähe des berühmten britischen Kolonialortes Nuwara Eliya befinden.

Am Nachmittag besuchen Sie eine Teeplantage und machen einen Spaziergang durch die Plantagen.

Übernachtung im Hotel inklusive Abendessen.

Tag 8

Nuwara Eliya - Elle

Sketching-Highlights: Landschaft und Berge

Am Morgen besuchen Sie zu Fuß den Lokalen Markt in Nuwara Eliya. Erleben Sie einen echten und einheimischen Markt und lassen Sie sich von den Gerüchen und Farben inspirieren.

Auf der Fahrt nach Elle sehen Sie herrliche Landschaften mit grünen Bergen.

Unterwegs besuchen Sie die Ravana Höhle und den gleichnamigen Wasserfall. Die Höhle liegt auf einer Klippe in fast 1370 Metern Höhe. Einer alten Hindu-Mythologie zufolge hat dort der legendäre König Ravana gelebt und sein Unwesen getrieben. Die Ravana Ella Wasserfälle sind während der Regenzeit (Dezember – April) besonders beeindruckend. Die Neun-Bogen-Brücke, welche nur mit Stein und Zement erbaut wurde, wird als Zugstrecke zwischen Kandy – Bandarawela benutzt. Am späten Nachmittag wandern Sie zum Little Adams Peak, ein Aussichtspunkt (Dauer ca. 1,5 Stunden Hin- und Rückweg), von wo Sie einen herrlichen Blick auf die Umgebung haben.

Übernachtung im Hotel inklusive Abendessen.

Tag 9

Elle - Udawalawa

Sketching-Highlights: Tiere und Landschaft

Sie besuchen das Udawalawe Elefant Transit Home, eine Auffangstation für verletzte Elefanten, die aus der Umgebung kommen. Hier werden die Tiere gepflegt, bis sie wieder in die freie Wildbahn

entlassen werden. (Es erfolgt keine Berührung oder Fütterung der Tiere).

Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt durch den Udawalawa Nationalpark, wo Sie Tiere wie Elefanten, Hirsche oder Wasserbüffel in freier Natur bestaunen können.

Übernachtung im Hotel inklusive Abendessen

Tag 10

Udawalawa - Galle - Induruwa

Sketching-Highlight: Architektur

Sie fahren nach Galle und machen eine Stadtrundfahrt.

Galle war einst der wichtigste Hafen Ceylons und ist eine Stadt mit reicher Geschichte.

Im 17. Jahrhundert war sie das Zentrum der holländischen Kolonialherrschaft, wovon das majestätische Galle Fort (90 Hektar groß) heute noch Zeugnis ablegt. Die Stadt Galle ist eine der am besten erhaltenen Städte aus der Kolonialzeit in Südostasien und wurde zum Weltkulturerbe erklärt. Das holländische Museum und die holländische Kirche sind zwei berühmte Sehenswürdigkeiten in Galle.

Am Späterem Nachmittag fahren Sie weiter nach Induruwa.

Übernachtung im Hotel mit Abendessen.

Tag 11

Induruwa

Sketching Highlight: Strand & Ergänzungen

Ihr Hotel am Meer bietet Ideale Zeit sich dem Ergänzen der Reisetagebücher durch Schrift, Stempel, Kleckse, Rahmen sowie das Collagieren zu widmen.

Übernachtung im Hotel inkl. Abendessen.

Tag 12

Abreise

Heute verlassen Sie die Legändere Insel Sri Lanka. Check-out um 14:00 Uhr.

Transfer am Nachmittag nach Colombo und Abendessen in einem lokalen Restaurant.

Anschließend erfolgt Transfer zum Flughafen, wo Sie Ihre Heimreise antreten.

 

Optionale Möglichkeit die Reise mit einige Badetage am Strand zu verlängern. 

z.B. im Hotel Temple Tree Resort and Spa in Induruwa  oder das Blue Water Hotel in Wadduwa 

Tag 13

Ankunft in Europa

Ankunft am Flughafen

Termine & Preise

Datum
Komfortstufe
Preis p.P.
Einzelzimmer­zuschlag
Datum
Vorprogramm 18.11.2024 - 20.11.2024
Komfortstufe
2 Nächte in Negombo
Preis p.P.
€ 215,-
Einzelzimmer­zuschlag
€ 390,-
Datum
Komfortstufe
Early Check-in
Preis p.P.
€ 42,-
Einzelzimmer­zuschlag
€ 42,-
Datum
Komfortstufe
Preis p.P.
Einzelzimmer­zuschlag
Datum
19.11.2024 - 01.12.2024
Komfortstufe
Hauptreise
Preis p.P.
€ 1779,-
Einzelzimmer­zuschlag
€ 469,-
Datum
Komfortstufe
Preis p.P.
Einzelzimmer­zuschlag
Datum
Nachprogramm
Komfortstufe
Preis p.P.
Einzelzimmer­zuschlag
Datum
Badeverlängerung 3 Nächte (30.11.2024 - 03.12.2024) mit Frühstück ab
Komfortstufe
Hotel Blue Water Hotel & Spa
Preis p.P.
€ 389,-
Einzelzimmer­zuschlag
€ 310,-
Datum
Badeverlängerung 5 Nächte (30.11.2024 - 05.12.2024) mit Frühstück ab
Komfortstufe
Hotel Blue Water Hotel & Spa
Preis p.P.
€ 499,-
Einzelzimmer­zuschlag
€ 366,-
Datum
Ayurveda Programm
Komfortstufe
Hotel Heritance Mahagedara – Beruwala,
Preis p.P.
auf Anfrage
Einzelzimmer­zuschlag
auf Anfrage
Datum
Komfortstufe
7 Tage Ayurveda Programm
Preis p.P.
€ 1385,-
Einzelzimmer­zuschlag
€ 520,-
Datum
Komfortstufe
14 Tage Ayurveda Programm
Preis p.P.
€ 2690,-
Einzelzimmer­zuschlag
€ 965,-

Ihre Anfrage

    *Pflichtfelder

    Leistungen

    Im Preis enthalten

    • Urban Sketching-Tour ab/an Colombo mit individueller Betreuung und gemeinsamen Auswertungen der Ergebnisse
    • Transfer vom Flughafen Colombo ins Hotel & retour für die Gruppe (bei Abweichende Ankunfts- bzw. Abflugzeiten werden Zusatz-Transfers berechnet)
    • Eintrittsgelder für die im Programm erwähnten Sehenswürdigkeiten.
    • Rundreise im Bus
    • Deutschsprachige Reiseleitung durch den Reisezeichner Jens Hübner
    • Lokale deutschsprachige Reiseleitung während der ganzen Rundreise
    • 10 Übernachtungen im Hotel (Landeskategorie 3 bis 4 Sterne)
    • Frühstück Tag 3-12
    • Abendessen Tag 2-12
    • Wasser an Bord der Fahrzeuge
    • Reisesicherungsschein

    Nicht im Preis enthalten

    • International Flugpaket (Gerne buchen wir für Sie einen passenden Flug dazu),
    • Early Check-in
    • Trinkgelder
    • Photo & Film Erlaubnis (Kandy-Tempel)
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
    • Getränke
    • Visum für Sri Lanka
    • Reiseversicherung 
    • Evtl. Zusatzkosten für Transfers für abweichende Ankunfts- bzw. Abflugzeiten

    Weitere Infos

    Mindestteilnehmerzahl 10 Personen, maximal 16 Teilnehmer.

    Wetter- und zeitbedingte Änderungen bzw. Anpassungen des Streckenverlaufes während der Rundreisen und Ausflüge sind jederzeit möglich. Die Programmpunkte werden von uns in diesem Fall außer in nicht vorhersehbaren Umständen (Schließung, Unwetter etc.) aber alle erfüllt.

    Alle Informationen sind nach bestem Wissen und Gewissen recherchiert und festgelegt. Es kann Modifikationen in Abstimmung mit den Reiseteilnehmern geben.

     

     

    Weitere Reisen nach Sri Lanka