17 Tage, 13 Nächte Port Moresby - Tari - Mount Hagen - Wewak - Sepik - Wewak - Madang - Rabaul - Kokopo - Port Moresby

Paradiesvögel und unberührte Landschaften auf Papua Neuguinea

Kommen Sie mit auf eine außergewöhnliche Reise in eines der exotischsten und kulturell reizvollsten Länder der Erde, Papua Neuguinea. Sie erwartet neben einer der artenreichsten Naturlandschaften eine Fülle von verschiedenen Eindrücken fremder Kulturen und Gebräuche. Wir besuchen freundliche Ureinwohner in entlegenen Regionen und erleben den undurchdringlicher Regenwald, der sich über tief zerklüftete Bergketten zieht. Ebenfalls sehen wir traumhafte und unberührte Strände, bunte Paradiesvögel und riesige, schillernde Schmetterlinge. Diese Bilder werden Ihnen in Erinnerung bleiben. Entdecken Sie mit uns eine der noch ursprünglichsten Destinationen der Welt.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • Entdeckungen im Norden der Insel Neubritannien, eine der größten des Landes, mit dem Hafen Simpson
  • Besuch des aktiven Vulkanes Matupit
  • Flug in die Provinz Ost-Sepik am gleichnamigen Fluss im Norden der Hauptinsel Papua
  • Flussfahrt auf dem Sepik bis zu dem kleinen Dorf Kanganamun
  • Zahlreiche Besuche authentischer Dörfer, in denen Sie von den Bewohnern freundlich empfangen werden und Einblicke in deren Kultur, die Gebräuche und das tägliche Leben erhalten
  • Verschiedene Exkursionen und Ausflüge in den Regenwald bei den Seitenarmen des Sepik-Flusses
  • Die Western Highlands mit der Stadt Mount Hagen mit Besuch der Stämme der Huli Wigman und Mudman, die besonders farbenprächtige und exotische Trachten tragen
  • Wanderungen durch den Bergregenwald um Tari, der bekannt ist für seine Paradiesvögel und Schmetterlinge
  • Stadtrundfahrt in Port Moresby, der Hauptstadt des Landes
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden