17 Tage, 13 Nächte Port Moresby - Wewak - Sepik Region - Mt. Hagen - Goroka - Goroka Show - Rabaul - Kokopo - Port Moresby

Exotische Vielfalt und kulturelle Farbenpracht in einem der reizvollsten Länder der Erde. Erleben Sie Papua Neuguinea zum Sing-Sing in Goroka vom (17.09.– 19.09.2021). Dieses Fest, das zu den wichtigsten kulturellen Höhepunkten Papuas zählt findet nur einmal jährlich statt. Unterschiedliche Stämme präsentieren sich hier und konkurrieren mit ihren traditionellen Farben und Kostümen. Neben diesem farbenfrohen Ereignis erwartet Sie auf der Rundreise eine der artenreichsten Naturlandschaften der Erde und eine Fülle von verschiedenen Eindrücken der Sitten und Gebräuche der zahlreichen Ethnien Papuas.

Ihre Reiseerlebnisse auf einen Blick:

  • Stadterkundung in Port Moresby, der Hauptstadt von Papua Neuguinea
  • Flug in die Provinz Ost-Sepik am gleichnamigen Fluss im Norden der Hauptinsel Papua mit Besichtigungen um die Stadt Wewak
  • Flussfahrt auf dem Sepik bis nach Ambunti, einer Kleinstadt am Oberlauf des Flusses
  • 2 Tage auf der Goroka Show, einem Feuerwerk der Farben und Kulturen
  • Erkundung der Region um Madang
  • Verschiedene Exkursionen und Ausflüge in den Regenwald bei den Seitenarmen des Sepik-Flusses
  • Entdeckungen im Norden der Insel Neu-Britannien, eine der größten des Landes, mit dem idyllischen Simpson-Hafen
  • Besuch des aktiven Vulkanes Matupit
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden